Patrick Corillons Objekte, die man sowohl im Volkskunstmuseum als in einer Konzeptkunstaustellung treffen könnte, zeichnen sich durch ihren Wille aus,  Geschichte so einfach wie möglich zu erzählen, die sowohl die Personen, als die Gemeinschaften, die Lebenden und die Tote angehen.

 

Ein paar  Installationen

Einige Straßenschilder

Ein paar Papierwerke

Dialogeren met kunstcollecties

Quelques livres à ciel ouvert

Eine Lesemaschine

+